Markt Mömbris
Bayern vernetzt
Facebook

Bürgerbüro

Straßenverkehrsrechtliche Anordungen

Baumaßnahmen u. Festveranstaltungen, die den öffentlichen Straßenraum tangieren und sich auf den Verkehr auswirken können, müssen besonders gesichert werden. Die Sicherungsmaßnahmen dienen dem Schutz der Verkehrsteilnehmer (Verkehrsbereich) und der Arbeitskräfte sowie der Geräte und Maschinen in der Arbeitsstelle (Arbeitsbereich). Je nach Zuständigkeit wird die verkehrsrechtliche Anordnung vom Landkreis Aschaffenburg (für Staats- u. Kreisstraßen) oder dem Markt Mömbris (Gemeindestraße) erteilt.

Welche Unterlagen Sie für die Beantragung einer Straßensperrung benötigen und welche Kosten damit verbunden sind, erfragen Sie bitte bei den Mitarbeitern des Bürgerbüros.

Behindertenparkausweis

Ausschließlich Schwerbehinderten mit außergewöhnlicher Gehbehinderung (Merkzeichen "aG") sowie Blinden (Merkzeichen "Bl") kann auf Antrag in unserem Bürgerbüro ein EU-einheitlicher Behindertenparkausweis ausgestellt werden.

Dieser Behindertenparkausweis ist nicht an ein Kraftfahrzeug gebunden, sondern wird für die betreffende Person ausgestellt.

Die maximale Gültigkeitsdauer des Behindertenparkausweises beträgt 5 Jahre (längstens jedoch bis zum Ablauf der Gültigkeit des Schwerbehindertenausweises).

Schwerbehinderte, bei denen die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Zuerkennung der Merkzeichen "aG" oder "Bl" nicht vorliegen, können durch Prüfung der vorliegenden Kriterien beim Amt für Versorgung und Familienförderung Würzburg in den erweiterten Personenkreis fallen. Diese Ausnahmegenehmigung erhält jedoch nur im Freistaat Bayern Gültigkeit. Gerne sind wir Ihnen bei der hierfür erforderlichen Antragstellung behilflich.

 

Fischereirecht

Den Fischereischein können Sie bei bestandener Fischerprüfung im Bürgerbüro beantragen. Für Erwachsene wird der Fischereischein auf Lebenszeit ausgestellt. Jugendliche, die das 14. Lebensjahr vollendet und die Fischerprüfung erfolgreich abgelegt haben, erhalten ebenfalls den Fischereischein auf Lebenszeit. Personen, die das 10.,nicht aber das 18. Lebensjahr vollendet haben können einen Jugendfischereischein ohne Ablegung der Fischerprüfung erhalten.

Der Jugendfischereischein berechtigt allerdings nur zur Ausübung des Fischfangs in Begleitung eines volljährigen Fischereischeininhabers.

Sie benötigen folgende Unterlagen:

Es werden eine Bescheinigung über die Ablegung der Fischereiprüfung, ein aktuelles Passbild und evtl. der alte Fischereischein benötigt.

Gebühren:

Die Gebühren setzen sich aus der Fischereiabgabe und der Fischereischeingebühr zusammen. Diese müssen sofort bei Beantragung entrichtet werden.

 

Friedhofsamt

Sie möchten wissen, wo ein naher Angehöriger beerdigt ist?

Was habe ich bei einem Sterbefall zu tun?

Was kostet ein Grab?

Welche Vorschriften gibt es?

Die Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im Bürgerbüro des Marktes Mömbris. Unsere Sachbearbeiter helfen Ihnen gerne.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 06029/705-55 oder schauen Sie einfach während unseren Öffnungszeiten vorbei.

 

 

 

Kontaktdaten

Anschrift: Schimborner Str. 6
63776 Mömbris
Telefon: Telefon (06029) 705-0
Telefax: Telefax 705-59
E-Mail: E-Mail
Sprechzeiten:

Mo. - Mi. u. Fr. 8:00 – 12:30 Uhr

Mo. u. Di. 14:00 - 17:00 Uhr

Do. 8:00 - 18:00 Uhr

1. Do. im Monat  8:00 - 20:00 Uhr

Am Mittwoch und Freitag ist nachmittags geschlossen
 

Angebotene Dienstleistungen

 

Mitarbeiter

Stefan Merget

Leiter Bürgerbüro
Zimmer EG.06
Telefon (06029) 705-45
E-Mail

Paulin Blesch

Sachgebiet Bürgerbüro
Zimmer EG.05
Telefon (06029) 705-42
E-Mail

Birgit Brückner

Sachgebiet Bürgerbüro
Zimmer EG.04
Telefon (06029) 705-41
E-Mail

Markus Brückner

Sachgebiet Bürgerbüro
Zimmer EG.04
Telefon (06029) 705-43
E-Mail

Angelika Rosenberger

Sachgebiet Bürgerbüro
Zimmer EG.06
Telefon (06029) 705-44
E-Mail

Maria Rosenberger-Zang

Sachgebiet Bürgerbüro
Zimmer EG.05
Telefon (06029) 705-46
E-Mail