Skip to main content
Kalender schließen
Das steht an...

Freitag
01
Mär . 24

Sportlerheim Gunzenbach

Generalversammlung
SpVgg Rothengrund/Gunzenbach
Freitag
01
Mär . 24

Pfarrsaal Dörnsteinbach

Jahreshauptversammlung
Trachtenkapelle Dörnsteinbach e. V.
Samstag
02
Mär . 24

Feuerwehrhaus Rothengrund

Jahreshauptversammlung
Kapellenbauverein Mömbris-Rothengrund e. V.
Samstag
02
Mär . 24

Turnhalle Schimborn

Kinderkleiderbasar
Kindergarten Mittendrin Schimborn
Samstag
02
Mär . 24

Blankenbach

Winterschnittkurs
OGV Obstwiesenretter
Sonntag
03
Mär . 24

Ivo-Zeiger-Haus Mömbris | 15:00 Uhr bis 17:00

Malteser Trauer Café
Malteser Hospizdienst
Kontakt schließen
Der direkte Draht...

Markt Mömbris
Schimborner Straße 6, 63776 Mömbris
+49 6029 705-0
+49 6029 705-59
verwaltung(at)moembris.bayern.de
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 Gerade geöffnet Gerade geschlossen

Montag
8:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag
8:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:30 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat 8:00 bis 20:00 Uhr durchgehend geöffnet.

Partnerschaftsbeauftragte für die deutsch-französische Partnerschaft gesucht


 Aus dem Rathaus


Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

was Sie nachfolgend lesen, ist der Text der Verschwisterungsurkunde von 1989 mit der Region Pré Bocage in Frankreich.


Partnerschaftsurkunde Deutschland-Frankreich

Wir, die gewählten Vertreter des Marktes Mömbris in Unterfranken und die Region Pré-Bocage im Departement Calvados, beschließen heute feierlich die Verschwisterung unserer beiden Gebiete.

Ziel unserer Verschwisterung soll es sein, dauerhafte Bindungen zwischen den Einwohnern unserer Gemeinden zu schaffen und einen Austausch auf allen Gebieten, besonders in Kultur, Sport, Wirtschaft, Sozialwesen und Vereinsarbeit in die Wege zu leiten.

Gemeinsam wollen wir uns bemühen, damit die Begegnungen unserer Mitbürger Erfolg haben können. In besonderem Maß soll unsere Unterstützung der Jugend gelten, die zukünftig der Träger unserer Freundschaft sein wird. Dieses partnerschaftliche Zusammenwirken möge ein Beitrag sein zum Aufbau eines in Frieden und Wohlfahrt lebenden Europa.

Im Vertrauen darauf haben wir, die Bürgermeister von Mömbris und aus dem Pré-Bocage, die vorliegende Urkunde am 16. September 1989 in Mömbris unterzeichnet.

Unterschriften.

Seit 1989 bis heute haben dankenswerterweise verschiedene ehrenamtlich tätige Partnerschaftsbeauftrage, beginnend mit Dr. Johannes Schmid, Angela Aschmoneit, Marion Laber und aktuell Christa Bendiek, die Organisation der jährlichen Partnerschaftstreffen, jeweils ein Jahr in Frankreich und ein Jahr in Deutschland, mit Unterstützung der Rathausverwaltung, übernommen. Der nächste Partnerschaftsbesuch erfolgt über Christi Himmelfahrt im Mai 2024 in Frankreich.

Um die Partnerschaft erfolgreich weiterführen zu können, suchen wir deshalb neue Mitstreiter/innen, die im besten Falle Französisch sprechen, und sich bereit erklären, die Nachfolge von Christa Bendiek anzutreten, gerne auch im Team, damit die Arbeit nicht auf einer Schulter lastet. Auskunft darüber, welche Arbeiten bzw. Aufwand mit diesem Amt verbunden sind, gibt Ihnen gerne Frau Christa Bendiek, die Sie anrufen dürfen unter Tel. 8641.

Viele unserer Frankreichfreunde sind mittlerweile in die Jahre gekommen, sodass Besuche in Frankreich für sie zu beschwerlich werden. Deshalb suchen wir außer einer/s Partnerschaftsbeauftragten auch junge interessierte Menschen, die an den Reisen nach Frankreich teilnehmen, dort in den Familien Freundschaften knüpfen und bei den hiesigen Besuchen unserer französischen Freunde Gastgeber sind. Bisher sind auf diesem Wege schon sehr intensive, langjährige Freundschaften entstanden. Auch Schüler sind mit ihren Eltern sehr herzlich eingeladen, an den Fahrten teilzunehmen. Unsere Jugend ist die Zukunft und kann besonders zur Völkerverständigung beitragen. Hierzu gibt Ihnen Frau Bendiek gerne Erfahrungsberichte.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse.


Social Media