Skip to main content
Kalender schließen
Das steht an...

Samstag
10
Jul . 21

Königshofen bis 11.07.2021

Serenade
Musikverein Königshofen
Freitag
10
Sep . 21

Festplatz Königshofen bis 13.09.2021

Herbstfest Königshofen
Musikverein Königshofen
Freitag
10
Sep . 21

bis 12.09.2021

Wallfahrt nach Walldürn
Wallfahrerverein Mömbris
Samstag
11
Dez . 21

Sport- und Kulturhalle Schimborn

Konzert
Musikverein Königshofen
Sonntag
19
Dez . 21

Pfarrkirche St. Cyriakus Mömbris | 16:30 Uhr

Adventskonzert
Pfarrgemeinde Mömbris
Kontakt schließen
Der direkte Draht...

Markt Mömbris
Schimborner Straße 6, 63776 Mömbris
+49 6029 705-0
+49 6029 705-59
verwaltung(at)moembris.bayern.de
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 Gerade geöffnet Gerade geschlossen

Montag
8:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag
8:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:30 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat 8:00 bis 20:00 Uhr durchgehend geöffnet.

Förderverfahren Breitbandausbau - 2. Ausbau


 Aus dem Rathaus


Schnelles Internet im gesamten Marktgebiet verfügbar


Zuwendungsbescheid Freistaat Bayern

Der Markt Mömbris hat in zwei Bauabschnitten sein Internetnetz ausgebaut und damit für deutlich schnellere Leistungen für Bürger und Gewerbebetriebe gesorgt. Im zweiten Förderverfahren wurden die Ortsteile Mömbris, Heimbach, Hemsbach, Mensengesäß, Molkenberg, Rothengrund, Rappach und Strötzbach mit einer besseren Internetverbindung versorgt. Baulich ist das Vorhaben schon länger abgeschlossen, aber der Markt Mömbris hat jetzt erst seinen Förderbescheid für das Projekt erhalten. Dies hat den Hintergrund, dass sich abgezeichnet hat, dass der Landkreis Aschaffenburg als Raum mit besonderem Handlungsbedarf deklariert wird. In einer solchen Region bekommen die Gemeinden anstatt 70 sogar 90 Prozent Förderung beim Breitbandausbau, weshalb sich das Warten gelohnt hat. Am Donnerstag, den 3. November 2016 konnte Bürgermeister Felix Wissel von Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder den Förderbescheid des Freistaates Bayern über 256.910 € entgegen nehmen. Zu den ersten Gratulanten zählte der bayerische Justizminister Winfried Bausback.

Nachdem somit die ersten beiden Ausbauverfahren abgeschlossen sind, hat der Markt Mömbris mittlerweile ein weiteres Verfahren begonnen, um im Bereich des Hahnenkammwerks sowie der Kläranlage die Internetanbindungen zu verbessern. Darüber hinaus werden derzeit für alle Ortsteile Masterpläne für den Breitbandausbau erstellt, die zum Ziel haben, zu untersuchen, wie jedes Haus direkt mit einem Glasfaserkabel angebunden werden könnte. Für dieses Projekt liegt mittlerweile eine Förderzusage der Bundesrepublik Deutschland vor. Nachdem diese Planung abgeschlossen ist, sollen, wie bei derzeitigen Ausbauvorhaben bereits praktiziert, immer dann, wenn Straßen ausgebaut werden, bereits Leerrohre zur Anbindung eines jeden einzelnen Hausgrundstückes im Straßenraum mit verlegt werden. Langfristiges Ziel ist es, das auf jedes Grundstück im Markt Mömbris ein Glasfaserkabel geführt wird, um auch die Anforderungen der digitalen Zukunft erfüllen zu können.

Anlage Zuwendungsbescheid

Von links: Dr. Markus Söder, Bürgermeister Wissel, Winfried Bausback


Schlagworte

Social Media