Skip to main content
Wetter schließen
So werd's heit...

In Memersch schoind die Sunn zwische de Wolge vor.
Es hoad 0 Groad.

Temp. min : 0 °C
Niederschlag : 0 mm
Bewölkung : 75 %
Temp. max : 1 °C
Luftdruck : 1024 hPa
Wind : 4 m/s aus Südosten

Zur Wettervorhersage auf meteoblue.com
Kalender schließen
Das steht an...

Samstag
15
Dez . 18

Feuerwehrhaus Hohl

Weihnachtsfeier
FFW Hohl
Samstag
15
Dez . 18

Konzert
Musikverein Königshofen
Samstag
15
Dez . 18

Weihnachtsfeier
SV Dörnsteinbach
Samstag
15
Dez . 18

Rund um den „Domplatz“ | 16:00 Uhr bis 21:00

Weihnachtsmärktchen in Strötzbach
Samstag
15
Dez . 18

Dorfplatz Schimborn | 16:00 Uhr

7. Schimborner Dorfplatz-Advent
Vereinsring Schimborn
Sonntag
16
Dez . 18

Pfarrsaal Niedersteinbach

Adventsfeier
DJK Niedersteinbach
Kontakt schließen
Der direkte Draht...

Markt Mömbris
Schimborner Straße 6, 63776 Mömbris
+49 6029 705-0
+49 6029 705-59
verwaltung(at)moembris.bayern.de
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 Gerade geöffnet Gerade geschlossen

Montag
8:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag
8:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:30 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat 8:00 bis 20:00 Uhr durchgehend geöffnet.

Bedarfsabfrage


 Aus dem Rathaus


Die Förderrichtlinie für Hochgeschwindigkeitsinternet ermöglicht dem Markt Mömbris die weitere Verbesserung der Internetversorgung in den Ortsteile Mömbris, Heimbach, Hemsbach, Mensengesäß, Molkenberg, Rothengrund, Rappach, Strötzbach.


Beginn der Bedarfsabfrage: Die Unternehmen sind aufgefordert ihren Bedarf zu melden.

Der Freistaat Bayern fördert den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze).

Der Markt Mömbris hat 1 Erschließungsgebiet festgelegt, in dem Bedarf für den Ausbau eines NGA-Netzes bestehen könnte. Das Erschließungsgebiet (Kumulationsgebiet) entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Dokument.

Grundlage für eine Erschließung ist der entsprechende Bedarf der in diesem Gebiet angesiedelten Unternehmen gemäß § 2 Abs. 1 Satz 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)

Besteht ein Ausbaubedarf, sollen grundsätzlich alle Anschlussinhaber im Erschließungsgebiet mit den oben genannten Bandbreiten versorgt werden, zumindest aber mit einer Übertragungsrate von mindestens 30 Mbit/s im Downstream. Der Bedarf an einer Übertragungsrate von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream derjenigen Unternehmer, die diesen Bedarf glaubhaft gemacht haben, muss stets befriedigt werden.

Der Markt Mömbris will die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Als erwünschter Nebeneffekt werden dabei auch weitere Anschlussinhaber wie Privathaushalte, Telearbeitsplätze, kommunale Einrichtungen, Schulen und Behörden auch unterhalb einer Übertragungsrate von 50 Mbit/s im Downstream erschlossen.

Hierzu sind gemäß Förderrichtlinie verschiedene Verfahrensschritte nötig.

Zu Beginn steht die Feststellung des Bedarfes nach Hochgeschwindigkeitsinternet in dem definierten Erschließungsgebiet.

Unternehmen die in dem definierten Erschließungsgebiet (Kumulationsgebiet) der Gemeinde Mömbris ihren Firmensitz haben sind nun aufgefordert ihren Bedarf an Hochgeschwindigkeitsinternet bis zum 23.05.2014 zu melden. Hierfür haben wir ein Formular zum Download bereitgestellt. Bitte laden Sie das Dokument herunter, füllen es aus und senden Sie es an die angegebene Adresse. Das Formular erhalten Sie auch in Papierform bei Ihrer Gemeindeverwaltung.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei

Frau Sindy Naumann, Tel: 06029/705-21, E-Mail: sindy-naumann(at)moembris.bayern.de und Frau Petra Heimrich, Tel. 06029/705-25, E-Mail: petra-heimrich(at)moembris.bayern.de

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Felix Wissel

Erster Bürgermeister

 

Dokumente/Downloads:

Hinweise/Erklärungen:


Schlagworte

Social Media