Wertstoffe

Öffnungszeiten Klinger:

Freitag: 13 bis 17 Uhr
Samstag: 8 bis 14 Uhr

Grundsätzlich möchten wir darauf hinweisen, dass sämtliche Entsorgungsmöglichkeiten explizit im Abfallkalender des Landkreises erläutert sind. Zu Jahresbeginn geht jedem Haushalt eine Ausgabe zu. Sollten Sie diese verlegt haben erhalten Sie am Empfang des Rathauses gerne ein Ersatzexemplar.

An zwei Terminen im Jahr werden gemeinsam mit sonstigem Altmetall direkt vor der Haustüre Haushaltsgeräte wie Herde, Wasch- und Spülmaschinen, Mikrowellen usw., sowie Kühl- und Gefriergeräte gesammelt. Gleiches gilt für Bildschirmgeräte wie Fernseher und Monitore. Wir bitten die jeweiligen Termine den Veröffentlichungen bzw. dem Abfallkalender zu entnehmen.



Nachfolgend eine Übersicht der Wertstoffe, die am Recyclinghof in Mömbris angenommen werden:

  • Altpapier
  • Kartonagen
  • Altmetall
  • Höherwertige Metalle wie Aluminium, Blei, Kupfer, Messing
  • Altholz und Spanplatten (behandelt und unbehandelt, haushaltsübliche Mengen, sperrige Teile sind zu zerkleinern) 
  • Altschuhe
  • Fenster (mit und ohne Glas, alle Rahmenarten, maximal 2-3 Stück)
  • Flachglas (Scheiben ohne Rahmen, jedoch keine Spiegel)
  • Kork (unbelastet bzw. unbehandelt)
  • Mineralischer Bauschutt (max. 0,25 cbm, jedoch keine Gasbetonsteine und Gipskartonplatten)
  • Straßenkehricht (ohne Fremdzusätze wie Papier, Kunststoff, Folien u.ä.)
  • Styropor (sortenrein und sauber)
  • Kabelreste (nur komplette Kabelstücke, keine reine Ummantelungen ohne Kabel)
  • Speisefette und –öle
  • Nicht holziger, kompostierbarer Grünabfall (Wurzelballen bis maximal 20 cm Durchmesser) GEBÜHRENPFLICHTIG! - Holziger, schredderfähiger Grünabfall
  • Elektrische Haushaltskleingeräte und Werkzeuge (wie Toaster, Wasserkocher, Bohrmaschinen u.ä.)
  • Informations- und Telekommunikationsgeräte (Handys, Telefone, Tastaturen, Drucker, Radios, CD-Player u.ä., keine Bildschirme und Monitore)
  • Musik-CD’s ohne Verpackung
  • Computer-CD-Rom’s ohne Verpackung

 

Altöl:

Alle Verkaufsstellen von Öl sind zur Rücknahme der entsprechenden Altölmenge verpflichtet. Die Entsorgung bezahlen Sie in der Regel beim Kauf mit.

Altmedikamente:

  • Kapellen-Apotheke, Mömbris
  • Löwen-Apotheke, Niedersteinbach

Altmetalle sammelt der Landkreis im Rahmen der Altholz-, Altmetall- und Elektrogerätesammlung

Gebrauchte Tonerkartuschen nimmt die Grundschule Gunzenbach entgegen.