Bürgerbeteiligung zur Gestaltung des Ölmühlenareals

Im August 2020 beschloss der Gemeinderat aus Kostengründen auf den Panoramasteg parallel zur Staatsstraße 2305 zu verzichten und dafür im Gegenzug den gesamten Parkplatz zu erneuern, eine Toilettenanlage mit überdachter Schankmöglichkeit für den Weihnachtsmarkt und einer eventuellen Nutzungsmöglichkeit für die örtlichen Vereine vorzusehen. Darüber hinaus wurde in diesem Zug auch beschlossen, die Fläche vor der Ölmühle als urbanen Aufenthaltsraum in der Natur und die Nutzung als kleinen Platz aufzuwerten und in das Gestaltungskonzept einzufügen.

Um den Anforderungen des Klimaschutzes gerecht zu werden wünschte sich der Rat, die Flächen mit Fahrradständern, -überdachungen und -ladestationen auch für Fahrradfahrer attraktiver zu machen. Das Büro arc.grün wurde entsprechend beauftragt, das Gestaltungskonzept für die Kahlaue den Wünschen des Gemeinderats anzupassen und eine Konzeptskizze vorzulegen, wie eine Gestaltung der Kahlaue um die Ölmühle mit neuem Parkplatz und Aufenthaltsflächen aussehen könnte.

Mit der dem Gemeinderat vorgestellten Entwurfsskizze zeigte das Büro arc.grün aus Kitzingen, dass das Konzept auch ohne den Panoramasteg möglich ist und legte dem Gemeinderat Ideen vor, auf deren Basis ein neuer Entwurfsplan erstellt werden kann.

Vor der abschließenden Fertigstellung der Entwurfsplanung sollen Sie als Bürger, durch die Auswahl der Gestaltungsvarianten für die Aufenthaltsfläche an der Zufahrt zur Bahnhofstraße, in die Planung einbezogen werden. Ferner soll die Möglichkeit bestehen, eigene Ideen zur Gestaltung zu formulieren die in die Planung einfließen können.

Nachfolgend haben wir die vom Büro Arc.grün für die Aufenthaltsfläche an der Zufahrt zur Bahnhofstraße ausgearbeiteten Gestaltungsvarianten aufbereitet und möchten Ihnen diese nun mit dem Rücklaufabschnitt zur Wahl stellen.

Außerdem möchten wir Sie mit dem Textfeld dazu animieren, weitere Ideen zur Gestaltung einzubringen, um diese eventuell noch in die Planung zu integrieren.

Wir bedanken uns bereits an dieser Stelle für Ihr Interesse und das Wahrnehmen der Mitgestaltungsmöglichkeit.

Ihr Verwaltungsteam im Rathaus Mömbris

Bürgerbeteiligung zur Gestaltung des Ölmühlenareals

Rücklaufabschnitt Bürgerbefragung zur Gestaltung des Ölmühlenareals
Rücksendung bitte bis Ende Februar 2021